Rückschlagventile aus PVC

PVC Rückschlagventile mit Klebemuffen für Teich und Wasser

Durch Rückschlagventile wird verhindert, dass das Teichwasser vom Teichfilter bei einem Stromausfall der Teichpumpe, zurück in den Teich laufen kann. Wir müssen hierbei aber darauf achten, dass die Teichpumpe auch genug Kraft hat, um das Rückschlagventil zu öffnen. Die meisten Rückschlagventile haben eine starke Feder eingebaut, damit das Ventil auch bei Verschmutzung richtig schliessen kann. Da die Teichpumpen aber oftmals nur sehr wenig Watt und somit Stromverbrauch haben, können diese das Rückschlagventil nur bedingt oder überhaupt nicht öffnen. Daher behelfen wir uns bei kleinen Teichpumpen mit sogenannten Rückschlagklappen. Diese Rückschlagklappen haben eine sehr schwache Feder, welche auch von kleinen Pumpen betätigt werden kann. Vor allem die Rückschlagklappen von Valterra sind hier super geeignet. Bereits mit Schlauchtüllen verklebte Klappen finden Sie unter der Kategorie "Anschlüsse". Wenn Sie sich unsere Teichfilter Bauanleitung aufmerksam durchlesen, können Sie dort sehen, wie man den Rücksog des Teichfilters durch den Einsatz eines T-Stücks verhindern kann. Unsere Rückschlagventile aus PVC sind aktuell mit den Klebemuffen von 25, 32, 40 und 50 mm im Shop erhältlich. Die Rückschlagklappe von Valterra hat 50 mm. Diesen Durchmesser können Sie durch den Einsatz von Reduzierungen verkleinern.

Rückschlagventile Beispiele mit Bildern

50 mm Rückschlagklappe Valterra transparent
50mm Rückschlagklappe Valterra
35,99 € * UVP*** 29,85 € *
TFE10240
PVC Rückschlagventil mit 50 mm Muffen für Pumpen am Teich, Garten und Industrie
50mm Rückschlagventil
32,99 € * UVP*** 23,68 € *
TFE10239
40 mm Rückschlagventil aus PVC für Wasserpumpen im Teich und Garten
40mm Rückschlagventil
24,99 € * UVP*** 18,53 € *
TFE10238
Rückschlagventil mit 32 mm Klebemuffen für Teiche und Wasser
32mm Rückschlagventil
21,99 € * UVP*** 16,47 € *
TFE10237
25 mm Rückschlagventil aus PVC für Wasser
25mm Rückschlagventil
19,99 € * UVP*** 14,41 € *
TFE10236

Beispiele zum Einsatz von Rückschlagventilen mit Bildern

 

rueckschlagventil-beispiel-aufbau-pvc-teichfilter-1

Das klassische Rückschlagventil aus PVC Kunststoff besteht immer aus einem Gehäuse mit beidseitigen Überwurfmuttern. Die Überwurfmuttern am Rückschlagventil halten die Klebemuffen fest. Aber dadurch kann man die Rückschlagventile auch zur Reinigung zerlegen. Die Gewinde dieser grossen Überwurfmuttern sind übrigens keine Zollgewinde, wie wir sie am Teich nutzen, sondern spezielle Gewinde, die jeder Hersteller von PVC Fittings anders fertigt. Im Gehäuse des Rückschlagventils sitzt immer eine Metallfeder. Auf dieser Feder sitzt die eigentliche Verschlussklappe. Diese ist oftmals wie eine Turbine kegelförmig aufgebaut, damit nur wenig Durchflussverlust durch Strömungsoptimierung entstehen kann. Diese Verschlussklappe wird dann durch die kräftige Feder an die massive Dichtung gedrückt, wenn z.B. die Teichpumpe ausfallen würde. Die Feder muss auch kräftig sein, damit die Verschlussklappe auch richtig dicht wird. Das ist vor allem dann wichtig, wenn Schlamm oder Pflanzenreste das Rückschlagventil verschmutzt haben.

Anders herum muss aber auch die Teichpumpe in der Lage sein, die Federkraft des Rückschlagventils überwinden zu können. Der Druck der Teichpumpe muss stark genug sein, um die Feder bzw. die Verschlussklappe dauerhaft zu öffnen. Das ist leider bei schwachen Teichpumpen mit z.B. 6000 l/h und 60 Watt Leistung nicht oft der Fall. Daher setzen wir die Rückschlagventile nur bei grösseren Teichpumpen ein. Wenn wir schwache Teichpumpen verwenden, nehmen wir unsere Valterra Rückschlagklappe, die auch von kleinen Teichpumpen geöffnet werden kann.

 

rueckschlagventil-beispiel-aufbau-pvc-teichfilter-2

Auf diesem Bild sehen Sie ein Beispiel mit dem Rückschagventil, wo an beiden Seiten Klebetüllen eingeklebt wurden. Dadurch können wir an beiden Seiten der Rückschlagventile auch einen Schlauch anschliessen. Wer will, kann aber auch PVC Rohre in die Klebemuffen des Rückschlagventils einkleben. Bedenken Sie aber immer, dass jedes Rückschlagventil für einen kleinen Leistungsverlust sorgen wird. Wie man den Rücksog am Teichfilter beim Ausfall der Teichpumpe ohne Rückschlagventil unterbinden kann, sehen Sie in unserer Teichfilter Bauanleitung beschrieben. Dabei nutzen wir ein T-Stück zwischen UV Lampe und Teichfilter.

 

Rückschlagventile verhindern ein Auslaufen des Teichfilters bei Stromausfall der Teichpumpe

In manchen Fällen werden die Rückschlagventile auch genutzt, um zu verhindern, dass Luft in den Teichschlauch gelangen kann. Wenn man z.B. eine Teichpumpe für Wasserfälle benutzt, kann man ein Rückschlagventil zwischen Wasserfallpumpe und Wasserfall setzen, damit beim Ausschalten der Wasserfallpumpe, das Wasser im Schlauch bleibt und nicht zurückläuft. Somit haben wir verhindert, dass sich der Schlauch mit Luft füllen kann. Aber es gibt noch viele andere Anwendungsbeispiele, bei denen die Rückschlagventile zum Einsatz kommen.

Zuletzt angesehen