Gewindemuffen aus PVC Kunststoff

PVC Gewindemuffen aus Kunststoff zum Schrauben und Kleben

Wenn wir Gewindemuffen aus PVC Kunststoff nutzen, haben wir die Möglichkeit, an einer Seite ein Rohr einzukleben, welches wir dann durch das Gewinde an der anderen Seite, an eine UV Lampe oder Teichpumpe schrauben können. Die Ausführungen der Gewindemuffen aus PVC sind dabei ganz unterschiedlich. Bei manchen Gewindemuffen haben wir an einer Seite einen funktionsrelevanten Innen- und Aussendurchmesser und bei anderen nur einen relevanten Innendurchmesser. Die Gewinde dieser Muffen sind dabei je nach Ausführung, als Innen- oder Aussengewinde verfügbar. An den Gewindemuffen befinden Sie ebenfalls wieder G Zollgewinde mit 1/2, 3/4, 1, 1 1/4, 1 1/2 und 2 Zoll. Die Durchmesser der Klebeanschlüsse von Gewindemuffen sind dabei 20, 25, 32, 40, 50 und 63 mm. Sie sehen, dass wir durch das umfangreiche Sortiment dieser Gewindemuffen aus PVC, wieder viele verschiedene Möglichkeiten haben. Da es sich bei den Gewinden um Zollgewinde handelt, passen diese auch an die Gewinde von UV Lampen und Teichpumpen.

Beispiele von Gewindemuffen mit Bildern und Fotos

50x63 mm Gewindemuffe mit G 2 Zoll Innengewinde für Teichwasser
50x63mm x G 2 Zoll Gewindemuffe
6,60 € * UVP*** 4,94 € *
TFE10280
50 mm x G 1 1/2 Zoll Gewindemuffe für Teich und Wasser
50mm x G 1 1/2 Zoll Gewindemuffe
4,78 € * UVP*** 3,07 € *
TFE10279
40 mm x G 1 1/4 Zoll Gewindemuffe aus Plastik für Teiche
40mm x G 1 1/4 Zoll Gewindemuffe
3,67 € * UVP*** 2,57 € *
TFE10278
32 mm x G 1 Zoll Gewindemuffe aus Kunststoff für Teichpumpen
32mm x G 1 Zoll Gewindemuffe
2,55 € * UVP*** 2,05 € *
TFE10277
25 mm x G 3/4 Zoll Gewindemuffe aus PVC
25mm x G 3/4 Zoll Gewindemuffe
1,99 € * UVP*** 1,79 € *
TFE10276

Beispiele von Gewindemuffen mit Zollgewinde und Klebeanschluss

 

gewindemuffe-beispiel-zollgewinde-pvc-kunststoff-1

In diesem Bild sehen Sie eine Gewindemuffe, welche an einer Seite ein Innengewinde (Zollgewinde G 1 1/2") hat und an der anderen Seite eine Klebemuffe, in welche wir ein Rohr, mit Hilfe einer Reduzierung eingeklebt haben. Wir haben die Gewindemuffe in diesem Beispiel an einen UV-C Klärer angeschlossen. Das ist in manchen Fällen sehr praktisch, wenn man z.B. keinen Teichschlauch, sondern ein PVC Rohr an die UVC Lampe anschliessen möchte. Wenn Sie so etwas machen möchten, vergewissern Sie sich immer vorher, um welches Zollgewinde es sich bei Ihrer UVC Lampe dann handelt. Am besten ermitteln Sie den Aussendurchmesser in Millimeter mit einem Meterstab. Anhand unserer Gewindetabelle, können Sie dann das jeweilige Gewinde ermitteln. Aber auch bei den Gewindemuffen selber, steht in der Detailbeschreibung immer der jeweilige Kernlochdurchmesser des Gewindes mit dabei.

 

gewindemuffe-beispiel-zollgewinde-pvc-kunststoff-2

In diesem Beispiel haben wir eine Gewindemuffe mit einer Reduzierung auf ein PVC Rohr geklebt. Die Reduzierung haben wir gebraucht, da wir einen kleineren Rohrdurchmesser verwendet haben, als die Klebemuffe der Gewindemuffe ist. Somit haben wir den Durchmesser Dank der Reduzierung angepasst. In das Zollgewinde der Gewindemuffe, haben wir einen unserer Schlauchanschlüsse in gerader Form mit Aussengewinde eingeschraubt. Damit alles schön dicht ist, haben wir eine unserer Dichtungen verwendet. Nun können wir einen Schlauch an ein Rohr anschliessen.

 

gewindemuffe-beispiel-zollgewinde-pvc-kunststoff-3

In diesem Beispiel sehen Sie, wie man eine Gewindemuffe z.B. an ein T-Stück kleben kann. Wir benötigen dazu unsere Verbindungsstücke, die die Verbindung zwischen Gewindemuffe und T-Stück herstellen. Somit können wir an das T-Stück Anschlüsse mit Gewinde einschrauben. An die anderen Klebemuffen des T-Stücks haben wir Klebetüllen eingeklebt. Damit wir die kleinere Klebetülle einkleben konnten, mussten wir eine Reduzierung verwenden, damit der Aussendurchmesser der Klebetülle in den Innendurchmesser des T-Stücks passt.

 

gewindemuffe-beispiel-zollgewinde-pvc-kunststoff-4

In diesem Fall haben wir wieder eine Gewindemuffe mit Hilfe eines Verbindungsstücks in ein T-Stück eingeklebt. Sie sehen hier auch einen Verschlussstopfen (Gewindestopfen), mit dem wir die Gewindemuffe verschliessen können. Das Zollgewinde des Verschlussstopfens muss natürlich genau so gross sein, wie das Gewinde der Gewindemuffe. Wenn man unsicher ist, um welches Gewinde es sich handelt, ermitteln wir dieses mit dem Meterstab oder einem Messschieber.

 

gewindemuffe-beispiel-zollgewinde-pvc-kunststoff-5

Hier sehen Sie, wie man mit dem Verschlussstopfen die Gewindemuffe verschliessen kann. Wenn man dort z.B. mal einen Schlauch einschrauben will und diesen aber nicht immer nutzt, kann man übergangsweise den Verschlussstopfen zum Verschliessen der Gewindemuffe verwenden. Üblicherweise sollte man das Aussengewinde des Verschlussstopfens mit Teflonband abdichten. Wer will, kann aber auch eine Flachdichtung verwenden.

 

gewindemuffe-beispiel-zollgewinde-pvc-kunststoff-6

In diesem Beispiel sehen Sie einen Y-Verteiler, in den wir an 2 Seiten Klebetüllen eingeklebt haben. An den seitlichen Anschluss des Y-Verteilers, haben wir mit Hilfe eines Verbindungsstücks, wieder eine Gewindemuffe eingeklebt. In die Gewindemuffe können wir nun auch z.B. einen gebogenen Schlauchanschluss mit Aussengewinde einschrauben. Zum Abdichten nehmen wir wieder Teflonband. Sie können in die Gewindemuffen alles einschrauben, was ein Zollgewinde gleicher Grösse hat. Fast alle Gewinde in der Teichtechnik besitzen ein G Zollgewinde. Es ist absolut selten, dass man z.B. bei einer Teichpumpe, UV Lampe oder Schlauchanschluss, kein genormtes G Zollgewinde vorfindet.

 

gewindemuffe-beispiel-zollgewinde-pvc-kunststoff-7

Wenn wir den Schlauchanschluss an der Gewindemuffe nicht mehr brauchen, können wir die Gewindemuffe wieder wie üblich mit dem Verschlussstopfen verschliessen. Somit können wir uns immer wieder eine Möglichkeit des Anschlusses freihalten, wenn wir anfänglich z.B. nur 2 Schläuche miteinander verbinden wollen, aber später vielleicht noch ein 3. Schlauch dazukommen könnte.

 

gewindemuffe-beispiel-zollgewinde-pvc-kunststoff-8

Hier sehen Sie etwas ganz besonderes. In diesem Beispiel verwenden wir die Gewindemuffen direkt an einer Teichpumpe. Die Teichpumpe hat immer eine Saugseite und eine Pumpseite. Durch die Saugseite wird das Wasser angesaugt (immer mittig wo der Propeller ist) und durch die Pumpseite wird das Wasser aus dem Teich heraus in den Teichfilter gefördert. Doch warum benötigen wir hier Gewindemuffen? Weil wir einen Schlauch an die Saug- und Pumpseite anschliessen wollen. Aber warum wollen wir das tun? Weil wir die Teichpumpe trocken aufstellen möchten bzw. müssen, da wir den Teichfilter an einem Schwimmteich betreiben und wir keine 12V Schwimmteichpumpe einsetzen wollen. Hier sehen Sie die PVC Bauteile, die wir für unser Vorhaben benötigen. Im Beispiel sieht man unsere Eco O 16000 Teichpumpe. Diese hat an den beiden Anschlüssen jeweils ein G 2 Zoll Gewinde (Aussengewinde). Also brauchen wir Gewindemuffen, die ein G 2 Zoll Innengewinde haben. An die Klebemuffen der Gewindemuffen kleben wir mit Hilfe der Reduzierungen, 40mm Klebetüllen ein. Das müssen wir anpassen, da die Klebemuffen 50mm Innendurchmesser haben, aber unsere Klebetüllen 40mm Aussendurchmesser am Klebestutzen. Daher nehmen wir die Reduzierung 50x40mm zu Hilfe. Wir wollen schliesslich einen 40mm Teichschlauch an die Teichpumpe anschliessen können.

 

gewindemuffe-beispiel-zollgewinde-pvc-kunststoff-9

Wie Sie in diesem Beispiel sehen können, ist es uns wunderbar gelungen, die beiden Schlauchanschlüsse mit Hilfe der G 2 Zoll Gewindemuffen, an die Teichpumpe anzuschrauben. An der Saugseite der Teichpumpe haben wir 2 Dichtungen für G 2 Zoll Gewinde hintereinander gelegt. Das hat den Grund, weil das Aussengewinde nicht bis ganz nach hinten an die Dichtfläche des Pumpengehäuses ging. So können wir ein paar Millimeter ausgleichen. Der rechte Anschluss an der Pumpseite musste mit Teflonband abgedichtet werden. Das ist wichtig, damit das Gewinde der Gewindemuffe auch dicht wird und schön streng auf das Gewinde der Teichpumpe aufzudrehen geht. Schliesslich steht uns am Gewinde der Pumpseite keine Dichtfläche zur Verfügung. Somit konnten wir hier nicht mit Flachdichtungen arbeiten.

 

Durch Gewindemuffen können wir UV-C Klärer und Teichpumpen anschliessen

Sie sehen nun, welche vielen Möglichkeiten wir durch den Einsatz von Gewindemuffen am Teich haben. Nutzen auch Sie diese praktischen Möglichkeiten, wenn Sie Ihre Teichtechnik mit Schläuchen anschliessen wollen, aber keine fertigen Anschlüsse zur Verfügung stehen. Bauen Sie sich Ihre Anschlüsse mit Hilfe der Gewindemuffen schnell, günstig und unkompliziert selber. Hinzu kommt noch, dass die Bauweise der Gewindemuffen so stabil ist, dass diese vermutlich mehrere Teichpumpengenerationen überleben werden. Bei uns im Shop, können Sie die Gewindemuffen günstig kaufen.

Zuletzt angesehen