Wasserstand im Teich überwachen

Die Überwachung des Wasserstands im Teich und Aquarium durch Schwimmerschalter

Damit wir am Teich und Aquarium den Wasserstand überwachen können, haben wir diese Produkte zur Niveauregulierung im Sortiment. Sie können sich somit eine vollautomatische Regulierung des Wasserstands ermöglichen. Für den Teich ist unser Schwimmerschalter zum senkrechten Einbau ideal geeignet. Dieser gibt ein Signal aus, wenn der Wasserstand im Teich niedriger wird. Durch dieses Signal kann man entweder unsere SMS Alarmanlage für Teichfilter betätigen oder ein Magnetventil, welches dann automatisch Wasser aus der Leitung in den Teich lässt. Wenn der vorherige Wasserstand wieder erreicht ist, erfolgt wieder ein Signal, welches das Magnetventil schliesst. Siehe dazu auch die Skizzen zum jeweiligen Produkt.

Mit unserem Wasserstandsgeber in "Scharnierbauweise", können Sie den Wasserstand im Aquarium oder dem Teichbecken ebenfalls überwachen und regeln. Dieser ist für den seitlichen Einbau geeignet. Also waagerecht durch Mauern, Wände oder Glasscheiben. Sie können beide dieser Wasserstandsschalter mit unserem SMS Alarm zusätzlich zum Strömungsschalter koppeln. Wenn dann der Wasserstand so gering ist, dass der Schwimmerschalter auslöst, erhalten Sie sogleich eine SMS auf Ihr Handy oder Smartphone.

Wenn Sie die Wasserstandsüberwachung ohne SMS Signal betreiben möchten, steht Ihnen unser 24V AC Trafo und das dazu passende Magnetventil mit G 3/4 Zoll Innengewinde zur Verfügung. Der Anschluss ist eigentlich nicht allzu schwer, aber Kenntnisse in der Elektrotechnik sind auf jeden Fall von Vorteil. Die Wasserstandsüberwachung ist aber auch für Fässer und Tanks in der Industrie sehr praktisch.

 

Zuletzt angesehen