Teichheizung für Winter

Teichheizung mit Thermostat für Koiteich im Winter

Speziell im Winter ist der Einsatz einer Teichheizung von Vorteil, wenn man einer geschlossenen Eisdecke entgegenwirken möchte. Wir haben uns für die sehr guten Teichheizungen von Van Gerven mit Gehäuse aus Edelstahl entschieden. Diese werden immer wieder gerne verwendet. Diese Teichheizung ist im Winter sehr gut für den Koiteich aber auch für Gartenteiche geeignet. Sicherlich wird man damit, je nach Teichgrösse und den jeweiligen Witterungsverhältnissen kein tropisches Klima erzeugen können. Aber man kann zumindest verhindern, dass der Teich zufriert und die Fische Schäden erleiden könnten.

- Hier finden Sie mehr wichtige Informationen zur Teichheizung im Winter.

 

1 KW Teichheizung bis 5000 l Wasser
1KW Teichheizung bis 5000l
149,00 € * UVP*** 133,86 € *
TFE10534
2 KW Teichheizung bis 10000 Liter Wasser
2KW Teichheizung bis 10000l
159,00 € * UVP*** 144,17 € *
TFE10535
3 KW Teichheizung bis 15000 l Wasser im Winter
3KW Teichheizung bis 15000l
169,00 € * UVP*** 154,46 € *
TFE10536

Wie wird die Teichheizung angeschlossen?

Diese Teichheizung ist mit Thermostat und in den Stärken mit 1, 2 und 3 KW im Shop erhältlich. Dabei sollte man die jeweilige Teichheizung aufgrund der Teichgrösse auswählen. Die Teichheizung sollte immer als eigenständiges System, mit einer dazu passenden Teichpumpe laufen. Im Inneren der Teichheizung ist ein Heizstab, der das Wasser wie bei einem Durchlauferhitzer erwärmt. Das kalte Wasser kommt dabei nicht heiss auf der anderen Seite heraus, sondern es geht um den Zyklus selber. Also wie oft und wie lange das Wasser durch die Heizung gepumpt wird. Das Wasser soll sich schliesslich ganz langsam erwärmen, weil Sie die Fische ja nicht "kochen" dürfen.

Welche Teichheizung im Winter bei welcher Teichgrösse?

  • Teichheizung 1KW bis 5000l Wasser
  • Teichheizung 2KW bis 10000l Wasser
  • Teichheizung 3KW bis 15000l Wasser

 

Sollten Sie mal in Erwägung ziehen, eine Teichheizung mit Solar zu betreiben, sollten Sie sich ganz schnell wieder von diesem Gedanken lösen. Da die Teichheizungen sehr viel Leistung wie z.B. 2000 Watt haben, kann man diese mit herkömmlichen Solarmodulen nicht mit Strom versorgen. Selbst wenn es eine Teichheizung mit 12V geben würde, bräuchten Sie eine so grosse Solaranlage dazu, dass eine Wohnhaus Dachhälfte mit Solarmodulen bestückt sein müsste. So eine Solaranlage würde weit über 10000 Euro kosten, wodurch man den normalen Festnetz Stromanschluss durchaus lange nutzen könnte. Für ganz kleine Solar Inselanlagen für Teiche finden Sie aber ein kleines Sortiment in unserem Shop. Damit kann man kleine Springbrunnenpumpen, UV Lampen oder Beleuchtungen mit 12V Spannung betreiben. Wir bewegen uns dabei im Bereich von ca. 50 Watt der jeweiligen Endgeräte miteinander. Und selbst diese kleinen Solaranlagen kosten auch nicht gerade wenig, wenn man zumindest hochwertige Bauteile dazu haben möchte. Keinen Schrott, der nach 1 Jahr kaputt geht. Mit den Teichheizungen von Van Gerven haben wir aber schon viele Jahre lang sehr gute Erfahrungen sammeln können.

 

Zuletzt angesehen