Welche UV Lampe am Teich?

Welche UV Lampe am Teich bei welcher Teichgrösse?

 

Damit auch Sie wissen, welche UV Lampe Sie für welche Teichgrösse einsetzen sollten, haben wir diese kleine Anleitung verfasst. Dabei stützen wir uns auf unsere eigenen Erfahrungen und nicht was auf der Verpackung des jeweiligen UV-C Klärers steht. Leider kommt es immer wieder vor, dass die UV Lampe entweder viel zu klein oder zu gross gewählt wird. Ist die UV Lampe zu klein, werden die Schwebealgen, welche das grünes Wasser verursachen, nicht intensiv genug abgetötet und das Wasser bleibt trüb. Wenn die UV Lampe aber zu gross ist, steigt der Stromverbrauch und die Wasserhärte nimmt ab. UV Licht macht das Wasser weich. In diesem Fall müssten Sie das Wasser dann wieder, mit Pflegemitteln zur Wasserhärte aufhärten.

 

teichfilter-bau-tipps

In den letzten 10 Jahren haben wir die unterschiedlichsten Erfahrungen mit UV Lampen gesammelt, die wir Ihnen hier auch nicht vorenthalten möchten. Erfahrungsgemäss wird Teich-Anfängern oftmals eine riesen UV Lampe angedreht, was dann wohl nur im Interesse des Händlers ist, möglichst viel daran zu verdienen. Vielleicht liegt aber auch ganz einfach nur Unwissenheit vor.

welche-uv-lampe-fuer-teich-2

 

Welche UV Leistung bei welcher Teichgrösse?

  • 5 Watt bis 11 Watt Leistung sind eher was für das Aquarium oder sehr kleine Teichbecken von 500 bis 1000 Liter Wasser
  • ab 18 Watt bis 24 Watt UV Leistung können wir mit einer Teichgrösse bis zu 5000 Liter Wasser sehr gut leben
  • bei Teichen über 5000 Liter bis ca. 15000 Liter sollte man mindestens 30 Watt UV Leistung verwenden
  • hat der Teich über 15000 bis 50000 Liter Wasser, sollten wir auf jeden Fall 36 Watt UV Leistung, bei Teichen mit wenig Fischbesatz und 55 Watt Leistung, bei Teichen mit viel Fischbesatz (vor allem Koi) arbeiten
  • bei Teichen mit über 50000 Liter bis ca. 150000 Liter können wir den Versuch starten, erstmal mit einer 75 Watt UV Lampe zu beginnen, sollte die Leistung dann zu gering sein, können wir eine 2. UV Lampe mit 75 Watt Leistung parallel betreiben (siehe dazu auch der Anschluss von 2 UV Lampen am IBC Teichfilter unserer Bauanleitung)
  • wenn der Teich über 150000 Liter Wasser hat, sollte man auf jeden Fall von Anfang an mit 2 UV Lampen mit je 75 Watt arbeiten (parallel angeschlossen damit sich die Durchflussgeschwindigkeit der Teichpumpe halbiert und somit intensivere Klärung ermöglicht wird)

 

Dabei sollten Sie auf jeden Fall den parallelen Betrieb bevorzugen, da es nicht sinnvoll ist, z.B. eine 150 Watt UV Lampe mit einer 12000 Liter Pumpe zu speisen. Das Wasser läuft viel zu schnell durch den UVC Klärer. Verwenden Sie also lieber 2 kleinere UV Lampen nebeneinander, um eine Durchflussmenge je Lampe, mit ca. 6000 l/h zu erreichen. Den Teichschlauch wählen Sie am Besten mit 32mm aus. Vor den beiden UV Lampen, teilen Sie den Schlauch in 2 Leitungen mithilfe eines T- oder Y-Stücks. Diese finden Sie mit den dazu passenden Schlauchtüllen im Shop.

 

Leistung der Teichpumpe zur UV Lampe

Es ist enorm wichtig, dass das Wasser nicht zu schnell durch die UV-C Klärer läuft, damit es auch intensiv genug bestrahlt wird. Das haben schon des öfteren Erfahrungen unserer Kunden bestätigt, die zuerst mit einer 12000 l/h Pumpe in eine 36W UV Lampe gegangen sind. Das Wasser blieb trüb. Wurde die Pumpenleistung dann aber auf 6000 l/h gedrosselt, hat es nur noch ein paar Tage gedauert, bis das Wasser klar war. Dadurch ergibt sich auch gleich die Antwort auf die häufig gestellte Frage, wie oft denn der Teich pro Stunde umgewälzt werden muss. Das Kriterium der Umwälzung pro Stunde ist absoluter Blödsinn und hat nichts mit einem klaren Teich zu tun. Sie können sich ja selber gerne durch unsere Kundenerfahrungen zum Teichfilter erkundigen, wo das klare Wasser durch geringe UV Leistungen und kleinen Teichpumpen hervorgerufen wird. Wichtig ist, dass das Wasser möglichst langsam durch die UV Lampe läuft und somit auch sehr lange im Teichfilter zur Klärung bleibt. Das Wasser sollte je nach Teichgrösse auf jeden Fall mindestens 10 min im Teichfilter verbleiben, damit die Bakterien das Wasser auch lange genug "behandeln" können. Und das erreichen wir nur mit einem grossen Filtervolumen und kleinen Teichpumpen. Wenn Sie z.B. die Sera Pond PP 6000 nehmen, welche ja 6000 l/h an Nennleistung hat, können Sie nach Abzug der Pumphöhe von ca. 4000 l/h ausgehen. Unser grosser Teichfilter aus 4 Regentonnen bis 50000 Liter, hat 1200 Liter Volumen. Bei dieser Pumpenleistung wäre das Wasser dann ca. 18 min im Teichfilter. Das ist perfekt!

 

Passend zu Grösse und Leistung von UV Lampen

"Es hat noch keinen grossen Geist, ohne eine Beimischung von Wahnsinn gegeben!"

Lucius Annaeus Seneca (4 vChr. - 65 nChr.)

 

Wenn Sie noch Fragen zum Thema, welche UV Lampe man am Teich braucht haben, können Sie das gernen über die Kommentarfunktion machen. Wir werden die Fragen dann auch dort beantworten, dass die Informationen auch anderen Lesern zur Verfügung stehen.

 

Nun wünschen wir Ihnen viel Spass beim Aussuchen der UV Lampe für Ihren Teich und hoffen, dass Sie nun wissen, welche UV Lampe Sie dazu brauchen!

 

Fragen und Antworten zu welche UV Lampe am Teich man braucht

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Nicht das ich das falsche Bestelle

    Die Teichgröße berägt 20 000 l.Mit Kois drin. 4 ViereckFilter nachanandergeschaltet. Nach Ihrer beschreibung brauche ich eine Pumpe von 8 000 l und eine UV Klärer von 36 Watt. Ist das richtig.

  • Uv Klärer

    Habe den Teich mit Koi geerbt, Teichröße 20000 l. Koibesatz 5 Mittlere so 50 cm 5 Kleine 15 cm,
    Filter besteht aus 4 Elementen mit ca. je 1/4 qm. Jetzt UV Klärer kaput und die Pumpe läuft nicht mehr. Nach Ihren angaben habe ich errechnet Pumpe sollt 8000 l/h und 36 UV Klärer Hban. Liege ich da richtig?

  • Antwort zu: Welchen UV Klärer und welche Teichpumpe bei welcher Teichgrösse brauche ich?

    Hallo Sylvia,

    du liegst hier schon mal richtig. Bei deinem Teich mit ca. 20000 Liter Wasser brauchst du schon einen UV Klärer mit 36 Watt Leistung. Die Leistung der Teichpumpe sollte aber auf keinen Fall 5000 oder 6000 l/h überschreiten. Also Nennleistung der Teichpumpe. Aktiv bringt die Pumpe dann ja eh weniger, wenn man Schlauchlänge und Pumphöhe mit einrechnet. Es werden in den meisten Fällen dann ca. 3000 l/h durch den UV Klärer laufen. Mehr braucht es auf keinen Fall. Erstens sind die Gehäuse der UV Klärer gar nicht für Pumpen mit 20000 l/h oder mehr geeignet, da sie dem Druck nicht standhalten würden und zweitens soll das Wasser so langsam wie möglich durch die UVC Lampe laufen, damit das Wasser auch intensiv bestrahlt werden kann und die Schwebealgen, die das grüne Wasser im Teich verursachen, auch richtig abgetötet werden.

    Viele Grüße
    Matthias Hosse
    Teichfilter Team

  • Hilfe

    Hallo. Haben einen 240kubik schwimmteich. 2,2m wassertiefe mit einer Pflanzenzone und rein biologischem filter mit oberflächenskimmer und einem Quellstein. Welche Lampenstärke hänge ich da am besten zwischen Pumpe und quellstein? Danke lg

  • Antwort zu: Welche UVC Lampen Stärke brauche ich für einen 240000 Liter Teich?

    Hallo Hati,

    für deinen Teich mit 240000 Liter (240 Kubikmeter) reichen eigentlich 2 UVC Klärer mit jeweils 75 Watt Leistung aus. Diese solltest du dann parallel betreiben, vor dem Teichfilter. Wenn du keinen Teichfilter betreibst, solltest du auch keinen UVC Klärer nutzen, da du sonst die ganzen abgetöteten Schwebealgen als Schlamm im Teich hast. Das ist dann kontraproduktiv. Du brauchst für diese Teichgröße mindestens einen Teichfilter aus 3 IBC Container. Dazu findest du die Bauanleitung bei uns auf der Website. 4 IBC Tanks wären hier natürlich noch besser. Die kompletten Filtermediensets für die IBC Teichfilteranlagen findest du hier im Shop. Auch die Teichtechniksets sind da enthalten. Jedoch keine für 2 UVC Klärer mit je 75 Watt. Aber das ist nicht schwer, sich das selber einzeln in den Warenkorb zu legen.
    Da das Teichwasser drucklos vom Teichfilter in den Teich zurückläuft, solltest du für den Quellstein eine separate Teichpumpe verwenden. Diese saugt dann ja lediglich das klare und saubere Teichwasser an, da die Filterpumpe des IBC Teichfilters den Schmutz durch die UVC Klärer in den Teichfilter befördert.
    So einfach ist das im Grunde genommen. Aber bitte keine UVC Klärer ohne Teichfilter betreiben.

    Viele Grüße
    Matthias Hosse, Teichfilter Team

  • Vließteichfilter

    Hallo teichfilterteam,
    mein Teichvolumen beträgt ca. 48.000 ltr.
    Bewohner 6 kleine Koi´s
    Zur Zeit habe ich ein Regenerationsbecken mit Sandfilter ( Typ - Systemteich )
    Möchte aber klareres Wasser (ohne Schwebalgen,grünes Wasser )
    Bitte um Information, was sie mir vorschlagen würden
    Freundliche Grüße
    H.Linxen

  • Antwort zu: UV Lampe gegen grünes Wasser (Schwebealgen) für Sandfilter im 48000 Liter Koiteich sinnvoll?

    Hallo Harald,

    bei einem Koiteich mit 48000 Liter Volumen, reicht eine Sandfilteranlage normal nicht aus. Sandfilter taugen meist nur bei Pools, die zusätzlich gechlort werden. Also ohne Fische und Pflanzen. Da der Sand regelmässig ausgewechselt werden muss. Sonst kriegt man die Schadstoffe aus dem Sand nicht mehr durch Waschen heraus. Daher solltest du einen externen Teichfilter aus Regentonnen selber bauen, nach unserer Bauanleitung, oder du nimmst gleich eines unserer Komplettsets. Bei deinem Koiteich reicht der Teichfilter bis 50000 Liter Wasser mit Koibesatz aus 4 Regentonnen noch aus. Die Pumpenleistung reicht mit 6000 l/h ebenfalls leicht aus. Als UV Lampe solltest du auf jeden Fall ein Modell mit mindestens 55 Watt oder 75 Watt wählen. Dazu findest du einige bei uns im Teichshop. Normalerweise hilft hier nur der Einsatz einer UV Lampe gegen grünes Wasser (Schwebealgen). Die Schwebealgen werden durch die UV Lampe abgetötet und nur dann bleiben diese als feiner, flockiger Schlamm, im Teichfilter liegen. Wichtig ist, dass die Strömung im Teichfilter bzw. in den Filterkammern nicht zu hoch ist, damit der flockige Schlamm nicht wieder aufgewirbelt wird und somit wieder am anderen Ende der Koiteichfilteranlage herausgeschwemmt wird.

    Viele Grüße
    Matthias Hosse, Teichfilter Team

  • Teichpumpe und UV Lampe

    Hallo,
    wir haben seit 12 Jahren einen Koi-Teich mit 25.000 Ltr Volumen (durch befüllen mit der Wasseruhr festgetsellt). Als wir in diesem Teich vor zwei Jahren feststellten, das 44 Koi-Fische von 40cm bis 95cm Länge im Teich hatten, haben wir bis auf fünf Lieblingskoi alle restlichen veräußert. Seit zwei Jahren haben die fünf wieder insgesamt 7 Nachkömmlinge gezeugt, die jetzt ca. 12-15cm groß sind.
    Der Teich wird mit einer 500 Watt-Pumpe die in der Stunde 25.000 Liter pumpt und einer 65 Watt UV Lampe betrieben und hatte ganz selten mal etwas klares Wasser. Zur Zeit haben wir wieder Faden-Algen dass es nur so knallt, aber man sieht teilweise den Teichboden (Tiefe 1,80m). Meine Fragean Sie: Ist die von uns betriebene Kombination Pumpengröße und die UV Lampe richtig gewählt?
    Für Ihre Antwort bedanke ich mcih sehr.
    mfg
    Manfred Rodemich

  • Antwort zu: Welche UV Lampe und welche Teichpumpe brauche ich am 25000 Liter Koiteich?

    Hallo Manfred,

    die Frage, welche UV Lampe und welche Teichpumpe du an deinem 25000 Liter Koiteich brauchst ist recht einfach zu beantworten. Zuerst einmal ist der Teich komplett überbesetzt. Hier sollten auf keinen Fall mehr als 12 Kois im Teich gehalten werden. Ausserdem sollte ein effektiver Aussenfilter installiert werden. Am Besten aus 4 Regentonnen mit je 300 Liter Volumen.
    Die Teichpumpe ist viel zu groß. Die Teichpumpe sollte so an die 6000 l/h schaffen. Diese hat dann auch nur noch an die 60 Watt Leistung, was zusätzlich Strom spart, als eine Pumpe mit 500 Watt.
    Somit läuft dann das Wasser auch langsamer durch die UV Lampe, wodurch das Wasser intensiver bestrahlt wird.
    Die UV Lampe ist mit 65 Watt Leistung noch erträglich. Es würden auch 40 Watt Leistung ausreichen.
    Gegen die Fadenalgen solltest du unsere Doku in den Kategorien "Fadenalgen" und "Phosphatbinder" lesen. Aber auch die Kategorie "Wasserwerte" solltest du dir vorknöpfen. Messe am Besten mal alle 9 wichtigen Wasserwerte durch. Dann weisst du genau, woran es liegt, dass die Fadenalgen wachsen. Meistens ist das der zu höhe Phosphatgehalt, sowie Nitrat und Nitrit.

    Viele Grüße
    Teichfilter Team

  • 70.000l Teich

    Hallo,

    ich habe einen 70.000l Teich mit ca 20 Koi drin.
    Ich werde den 75 Watt UV-Klärer warscheinlich mit einer Extrapumpe betreiben müssen.
    Welche Leistung bzw. welcher Durchfluss wäre bei einem 75 Watt Klärgerät angemessen?

    Liebe Grüsse

  • Antwort zu: Welche Teichpumpe brauche ich bei einem 75 Watt UV Klärer am Teich mit 70000 Liter Wasser?

    Hallo Jessica,

    bei deinem Teich mit 70000 Liter Wasser, ist der UV Klärer mit 75 Watt Leistung durchaus gut gewählt. Die Teichpumpe sollte so zwischen 6000 bis 10000 l/h an Leistung bringen. Das Wasser sollte nicht zu flott durch das Gehäuse des UV Klärers gepumpt werden, da das Wasser dann nur kurz bestrahlt wird und somit nicht genug Schwebealgen abgetötet würden, welche ja für das "grüne Wasser" verantwortlich sind.

    Viele Grüße
    Teichfilter Team

  • UV Lampe mit Filter

    Guten Tag!
    Mein Teich ist quasi unbehandelt, 2000l klein. Dementsprechend sehe ich nach ca 2cm nichts mehr drunter. Was würden Sie mir empfehlen? Welchen Filter mit welcher UV Lampe ist dabei eine gute Kombination?
    LG

  • Antwort zu: Welche UV Lampe und welchen Teichfilter brauche ich am 2000l Teich?

    Hallo Dina,

    bei einem Teich mit 2000l Wasser reicht eine UV Lampe mit 18 Watt normal aus. Aber eine 36 Watt UV Lampe kann man natürlich auch verwenden. Bezüglich des Teichfilters reicht hier das Komplettset aus unserem Shop mit 1 oder 2 Regentonnen aus. 2 Regentonnen sind natürlich besser als 1.
    Die Teichpumpe wäre mit ca. 3000 l/h ideal. Dazu empfehle ich die Sera Pond PP 3000 Pumpe im Shop. Der Durchmesser des Teichschlauchs reicht mit 32mm leicht aus.

    Viele Grüße
    Teichfilter Team

  • Installation UV Klärer

    Nach vielen Jahren eines trüben Teiches ,haben wir uns eine 3 Kammer Filteranlage von Euch zugelegt. Unser Teich hat ca 30000 Liter mit Koibesatz. Wir sind gerade bei der Installation der Anlage. Kann der UV Klärer ( 40 Watt) auch nach den Filtertonnen angebaut werden ?

  • Antwort zu: Darf man den UV Klärer am 30000 Liter Koiteich auch nach dem 3 Kammer Teichfilter installieren?

    Hallo Christina,

    wenn man den UV Klärer nach dem Teichfilter installieren würde, würde man den schlimmsten Fehler überhaupt machen. ;-)
    Der UV Klärer mit 40 Watt Leistung, wird immer vor den 3 Kammer Teichfilter am 30000 Liter Koiteich installiert. Der Grund ist folgender:
    Der UV Klärer zerstört die Schwebealgen wenn das Teichwasser durch das Gehäuse gepumpt wird. Erst dann bleiben die feinen Schlammpartikel der zerstörten Schwebealgen im Teichfilter liegen. Würdest du den UV Klärer am Ende des Teichfilter anschliessen, dann würde dieser feine Schlamm im Teich am Grund landen und nicht im Filter. Daher ist es logisch nachvollziehbar, wo der UV Klärer installiert werden muss. Ausserdem entstehen im Teichfilter die guten Klärbakterien, die nicht unbeschadet in den Teich gelangen könnten, wenn am Ende des Filters der UV Klärer wäre.
    Daher oberste Teichfilter Regel: Den UV Klärer immer am Anfang vor den Teichfilter installieren!!! ;-)

    Viele Grüße
    Teichfilter Team