583,88 € *
Inhalt: 1200 l (0,49 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage innerhalb Deutschlands**

Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 668,35 € *

Produktinformationen "1200 l Filterwürfel fein günstig"

Feine Filterwürfel 1200 Liter günstig

  • Bezeichnung: Filterwürfel 1200 l fein preisgünstig
  • Material: Polyurethan auf Polyäther (hergestellt in Deutschland)
  • Eigenschaften: ausscheidungsfrei (ohne Amine), total offenporig (mehrfach retikuliert), wasserbeständig (hydrolysenbeständig), riesen Oberfläche dreidimensional bis in den Würfelkern durch Gittergeflecht, sehr geringes Gewicht, aus ganzen Filtermatten geschnitten (keine alten und verstaubten Abfälle)
  • Farbe: blau
  • Datenblätter zum Filterschaum PPI10, 20 und 30
  • Temperaturgrenzen: -40 bis 100 °C
  • Inhalt: 1200 Liter Filterwürfel fein als Schüttgut im Karton
  • Porendichte: PPI 30 (feine Mischung)
  • Abmessungen pro Filterwürfel ca.: 5 x 5 x 5 cm (optimale Abmessung für Filterbakterien)
  • Anwendungsbereich: diese Filterwürfel sind als "Biomasse" ideal zur biologischen Filterung in unseren Teichfiltern geeignet, für Garten-, Koi- und Schwimmteichfilter, für Wasserfilter und Aquarium
  • Sonstiges: am Besten packen Sie die feinen Filterwürfel in unsere Filtermedienbeutel, somit können Sie diese komplett auf einmal aus der Regentonne zur Reinigung entnehmen, für unsere Teichfilter sind Filterwürfel unserer Meinung nach schon seit vielen Jahren das Beste Filtermaterial, siehe hier auch unser Datenblatt zu den Filterschwämmen, auch als Sets im Shop preisgünstiger erhältlich

 

Weiterführende Links zu "1200 l Filterwürfel fein günstig"

Kundenbewertungen für "1200 l Filterwürfel fein günstig"

19.05.2018

Danke für die schnelle Lieferung der feinen Filterwürfel

Die feinen Filterwürfel wurden innerhalb von 2 Tagen bei mir in 3 riesen Kartons angeliefert. Für 6,80€ Versandkosten ist das sehr preisgünstig. Die Filterwürfel mit PPI30 setzte ich in meinem selbst gebauten IBC Teichfilter aus 3 Tanks ein. Die Qualität des Filterschaumstoffs scheint einwandfrei zu sein. Bin rundum zufrieden und werde euch gerne weiterempfehlen. Habt ihr Erfahrungen mit diesen Bioigeln und Filterlava gemacht? Macht es Sinn, diese zusätzlich noch zu den feinen Filterwürfeln im Teichfilter einzusetzen?
Ansonsten kann ich nur sagen: weiter so.

www.teich-filter.eu Team! 22.05.2018

Hallo,

schön, dass Ihnen die Qualität der feinen Filterwürfel mit PPI30 zusagt. Das ist für uns zwar nichts neues, aber wer schon mal schlechte Filterwürfel für Teichfilter gekauft hat, weiss den Unterschied zu schätzen.

Bezüglich dieser alternativen Filtermedien aus Plastik: es ist nicht schwer, selber rauszufinden, was mehr an Oberfläche für die Filterbakterien bietet. So wie der Spülschwamm in der Küche ein wahrer Bakterienherd ist, so ist ein Plastikrohr nur ein Zylinder mit einer Mantelfläche x 2. Der Filterwürfel, der auch als Filterschwamm oder Filterschaum bezeichnet wird, bietet die Oberfläche für die Bakterien dreidimensional bis in den Würfelkern. Mehr zum richtigen Filtermaterial für Teichfilter finden Sie auch hier.

Auch die runden Plastikkugeln mit Zacken (oftmals als Filterigel) bezeichnet, können nicht gegen die riesen Oberfläche von Filterschwämmen mithalten. Nicht mal entfernt. Ausserdem sind diese Plastikröhrchen oder Kugeln sehr teuer und viel schwerer als Filterschaum. Daher sollte man sich dadurch nicht das wertvolle Filtervolumen kaputt machen. Packen Sie so viel Filterwürfel wie nur möglich in den Teichfilter. Das ist super für die Filterbakterien.

Bei der Filterlava ist das Problem, dass man diese nach einer gewissen Zeit aus dem Teichfilter entfernen muss und entsorgen muss. Man kann diese im Boden von Gemüsebeeten eingraben usw.

Filterlava ist ein organisches Material, welches nach einiger Zeit mit den Giftstoffen gesättigt, also voll ist. Man kann aus diesem porösen Gestein nichts auswaschen. Das geht nur bei Kunststoffprodukten wie unseren Filterwürfeln, wenn dieser Kunststoff auch komplett ausscheidungsfrei ist. Nur so kann man die Giftstoffe aus dem Filtermaterial wieder entfernen.

Aber wer will schon alle 4 bis 6 Wochen Filterlava schaufeln? ;-)

Viele Grüße

Matthias Hosse

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.