Teich-Filter Shop
Teich Sonderangebote
IBC Teichfilter
Schwerkraft Teichfilter
Holzpodest für Teichfilter
Regentonnen
Regentonnenverbinder
Regentonnenanschluss
Schlauch
PVC Fittings
Filterbürsten
Filterwürfel
Filtermatten
Teichpumpen
Solar Teichpumpe
Solarmodule
UVC Technik
Beleuchtung für Teich
Skimmer für Teiche
Wassertest
Wassertest digital
Söll Aqua Check
Arzneimittel für Fische
Teichwasser Pflege
Teichpflanzen Pflege
Mittel gegen Algen
Teichheizungen
Teichbelüftung
Teichkescher
Koi Futter
Futter für Teichfische
Folie für Teiche
Teich Blog
Teichfilter Bauanleitung
Neue Teichfilter Bauanleitung
IBC Teichfilter Bauanleitung
Teichfilter Wirkungsweise
Teichfilter Einkaufsliste
Teichfilter Zeichnungen und Skizzen
Filtermedium für Teichfilter
Teichfilter Reinigung
Bauanleitung Wasserfall
Brunnen selber bauen
Teich und Technik
Teichpumpe
UVC Wasserklärer
Teichfolie
Granitlampen
Teichbeleuchtung
UVC Ersatzlampe
Tierleben
Bisamratte
Biber
Pflanzenwelt
Bambus
Teichforum
Teichfilter Gästebuch
Teich Fragen und Antworten
Koi Teich Test
Koi Teich Frühling
Koi Teich Sommer
Koi Teich Herbst
Koi Teich Winter
Bezugsquellen Teichfilter
UVC Lampen
Teichfolien
Wasserspiele-Steinlaternen

Teichpumpe

Teichpumpe und Solar Teichpumpen  für Teichfilter, Bachlauf, Wasserfall, Brunnen und Teiche.

Teichzubehör für die eigene Gartenteich Oase  im eigenen Garten. Solaranlage oder Pumpen beim eigenen Brunnen im Test. Wir haben getestet. Der Test der Teichpumpe. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen. Wir haben alle möglichen Teichpumpen getestet und an unseren Teichfilter angeschlossen. Mit sehr unterschiedlichen Erfolgen. Hier erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks rund um das Thema Gartenteich, Teichfilter und Teichpumpe im Test. Sie erfahren viele interessante Dinge über die Wirkungsweise einer Teichpumpe und Funktion. Sowie den richtigen Kauf und den richtigen Einsatz einer Qualitäts Teichpumpe. Teichpumpen oder besser noch Qualitäts Teichpumpen zu kaufen heisst, daß man dafür einen nicht billigen Preis dafür zahlen muß. Das hat aber seine Vorteile. Warum, erfahren Sie später. Wie erläutern zuallererst, auf was Sie beim Kauf einer Teichpumpe acht geben sollten, um nicht in das besagte Fettnäpfchen zu treten. Viele Teichpumpen können auch leicht verschmutztes Wasser fördern, da der Hersteller immer eine sogenannte Korngröße angibt, die locker durch die Teichpumpe passen sollten. Die Förderhöhe der Teichpumpe ist dem Diagramm zu entnehmen, daß der Teichpumpen Hersteller zur Verfügung stellt. Meistens auf der Verpackung der Teichpumpe.
Teichpumpe kaufen - Einkaufstipps und worauf zu achten ist
Teichpumpe kaufen
- welche Teichpumpe brauche ich für meinen Teichfilter, stimmt die Förderleistung?
 
- kann die Teichpumpe die notwendige Förderhöhe überwinden?
 
- welche Förderleistung hat die Pumpe bei meiner erforderlichen Förderhöhe bzw. Wassersäule?
 
- wie viel Watt hat die Teichpumpe zur Förderleistung, wegen den Stromkosten?
 
- saugt die Teichpumpe auch kleine Schmutzpartikel auf und wird deswegen nicht verstopfen?
 
- bringt die Teichpumpe auch nicht zu viel Förderleistung, um ein Überlaufen meines Teichfilters zu verhindern?
 
- beim Physikalischen Filterprinzip ohne Druck ist eine geringe Förderleistung mehr Wert als umgekehrt.
 
- ist das Netzkabel der Teichpumpe lang genug, um zur nächsten Steckdose zu gelangen?
 
Wenn Sie sich mit all diesen Punkten im Klaren sind , kann einem erfolgreich Kauf der Teichpumpe oder auch Filterpumpe nichts mehr im Wege stehen. Sie müssen aber mit einplanen, daß Ihre Teichpumpe von April bis November jeden Tag zu 24 Stunden im Einsatz sein wird. Das gibt natürlich eine Stromrechnung, die etwas höher ist als sonst. Aber beim richtigen Kauf können Sie sich sicher sein, daß diese Stromrechnung sehr gering ist. Nämlich bei der Watt Zahl der Pumpe. Diese Watt (Leistung) Zahl ist sehr ausschlaggebend und ein wichtiger Faktor beim Teichpumpen Kauf. Je höher die Wattzahl, desto höher die Stromkosten. Es gibt Teichpumpen mit geringer Wattzahl und hoher Förderleistung. In unserem Fall 4000 Liter in der Stunde bei 65 Watt. Das ist ein Traumwert, wie es nur hochwertige Teichpumpen zustande bringen.
Bitte geben Sie acht, wenn Sie Angebote von Billig Herstellern im Baumarkt sehen, die Teichpumpen mit vergleichbaren Fördermengenzahlen auf den Markt bringen. Diese Billig Teichpumpen haben einen sehr billigen Preis, aber leider auch eine sehr billige Verarbeitung. Sie können solche Pumpen zwar auch für einige Jahre laufen lassen, aber zahlen im Endeffekt mehr an Stromkosten, als was Sie für eine Qualitätspumpe bezahlt hätten. Solche Billigpumpen haben nämlich fast immer einen veralteten Motor als Antrieb, der eine übertrieben hohe Wattzahl hat und eine verhältnismässig geringe Förderleistung. Sie zahlen sich an den Stromkosten dumm und dämlich. Glauben Sie uns, wir haben es miterlebt und möchten davon nichts mehr wissen. Hinzu kommt die schwache Qualität und Stabilität des Gehäuse Kunststoffes, daß bei mehrmaligem AN und AB - schließen zum Verhängnis oder Zerstörung werden kann. Kaufen Sie sich lieder einmal eine gute Teichpumpe, als mehrmals eine schlechte Teichpumpe. Sie ersparen sich einen Haufen Ärger.
Teichpumpe im Querschnitt. So sieht eine professionelle Teichpumpe aus. Wenig Watt und viel Fördermenge.
Teichpumpe Kollektor mit Keramiklager und Schaufelrad. Diese Bauweise der Teichpumpe ist sehr effektiv.
Teichpumpe kaufen und die Pflege sowie Wartung.
Die Flügelradscheibe liegt hier nicht so wie bei anderen Teichpumpen dicht an das Gehäuse an, sondern hat Spiel. Dadurch wird die Reibung der Flügellippen an dem Gehäuse vermieden. Somit hat der Kollektor keinen hohen Wiederstand, sich zu drehen. Das spart Strom und ist sozusagen auch noch Förderleistung Intensiv. Das Keramik Lager, das gelb markiert ist, liegt im Hauptlager und ist durch die Keramik sehr wiederstandsfähig gegen Abrieb und Fressen des Lagers. Das Wasser wird angesogen und oben wieder ausgepumpt. Der Kollektor befindet sich jederzeit unter Wasser und auch der Motor hat immer eine Wasserkühlung, da die Teichpumpe ja immer im Teich unter Wasser ist. Es kann sein, wenn Sie die Teichpumpe am Ende des Jahres aus dem Teich nehmen und Einwintern, daß sich um das Keramiklager Algen gewickelt haben. Diese sollten Sie sofort entfernen, da der Kollektor sonst mit dem Keramiklager durch die Algen verkleben könnte. Da führt im schlimmsten Fall zur Zerstörung der Teichpumpe. Wir haben unsere Teichpumpe immer sofort auf Algen im Keramiklager kontolliert. 
Wir wurden aber nicht fündig und das Lager war so sauber wie noch nie, für uns ein Rätsel. Auch haben wir den blauen Filtermatten Würfel entfernt, da er uns zu sehr verschlammt war und die Pumpenleistung beeinträchtigte. Ohne diesen Filterwürfel läuft die Teichpumpe besser. Wir haben aber darauf geachtet, daß die Teichpumpe nicht direkt im Teichgrund im Schlamm lag, sondern auf einem Podest, wo nur Teichwasser auf die Teichpumpe zugänglich ist. Somit ist ein zuverlässiger Teichfilter Zulauf gewährleistet. Zum Schluß soll noch mal gesagt werden, daß Sie mit einer Qualitäts Teichpumpe mit Sicherheit keinen schlechten Kauf machen werden. Bitte überlegen Sie sorgfältig, welche Pumpenleistung Ihr Teichfilter braucht und welche Höhe überwindet werden soll. Auch der Stromanschluss sollte vorher sichergestellt sein. Somit wäre Ihr Koi Teich oder Gartenteich sicher für die nächste Sommersaison gerüstet. Soviel zu dem Thema Teichpumpen.